Spruch der Woche: „Arbeitsloser Missionar“

Bild zeigt den Schriftzug: Arbeitslos.
Spruch der Woche:

„Arbeitslos: Missionar sucht neue Stellung“

Was ist eigentlich ein Missionar? 

Das Wort Missionar stammt aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie Gesandter.

Solche Gesandte versuchen, ihren Glauben und ihre Weltanschauung anderen Menschen und Völkern näher zu bringen. Daher sind Missionare häufig Angehörige einer religiösen Glaubensgemeinschaft.

Das Christentum beispielsweise wird gemeinhin als eine missionierende Religion bezeichnet - was nicht zuletzt auch am Missionsbefehl von Jesus-Christus liegt.

Missionar auf Wikipedia.

Kommentare:

  1. Mein Spruch des Jahres ist:

    Entschleunigung

    AntwortenLöschen
  2. Wohl eher Wort des Jahres ;-)
    Aber, wieso eigentlich - hast du denn letztes Jahr dein Leben entschleunigt?

    AntwortenLöschen