Zeitumstellung auf Sommerzeit 27. März 2011


Wie jedes Jahr kam die Zeitumstellung völlig überraschend.

Heute war es wieder so weit, um 2 Uhr früh wurde die Zeit um eine Stunde vorgestellt, von Winterzeit auf Sommerzeit.

Das bedeutet, dass die Nacht eine Stunde kürzer war und man ab sofort auch eine Stunde früher aufstehen darf.

Gut, wenn man noch am Sonntag merkt, dass die Zeit vorgestellt wurde.
Schlecht, wenn man am Montag eine Stunde zu spät zur Arbeit kommt.
Noch schlechter, wenn das Handy zwar die Zeit vorstellt, aber dennoch zu spät weckt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen